Zurück zur Hauptseite Views:

ADOLFS BLONDI Teil 3: Adolf ist zum Berghof zurückgekehrt, aber Eva empfängt ihn gleich mit der Horrornachricht. Es wurde eingebrochen, alle Wertsachen sind weg. Adolf gibt seiner Hündin Blondi ein Stofffetzen, die der Einbrecher hinterlassen hat und diese führt ihn zum Stall von Bauer Huber. Dort hat eine russische Einbrecherbande ihr Geheimversteck. Bei den Nachforschungen stößt Adolf auf eine noch größere Verschwörung...  

 

 

 

ADOLFS BLONDI Teil 2: Adolf muß dringend nach Berlin in seine Reichskanzlei. Unterwegs schläft er ein und träumt von seinen Olympischen Spielen 1936. Von oben sieht er zudem sein schönes Deutsches Reich. In der Reichkanzlei angekommen wird wieder brutal regiert. Eine Reihe Menschen werden inhaftiert oder liqidiert. Adolf bekommt davon Kopfschmerzen und geht raus. Unterwegs wird wieder geträumt dieses Mal von Germania. Ein Beamter des Ordnungsamtes hält Adolf auf und findet heraus dass seine Hündin Blondi keine Marke hat. Jetzt gibt es eine Anzeige wegen nicht bezahlter Hundesteuer. Adolfs Blondi DIE schöne Familienserie aus den Bergen. Mit Adolf, Eva und BLONDI.

 

 

 

ADOLFS BLONDI Teil 1: Adolf ins Wasser am Bergsee, weil Blondi zu stark gezogen hat. Bauer Huber schimpft darüber und will Adolf bei der Ortsverwaltung anzeigen. Zurück am Berghof schimpft Eva über den dreckigen und nassen Adolf und muss ihm neue Kleidung anziehen. Sie erinnert Adolf an den Herrn Generalinspekteur Krautschneider, der später vorbeikommt. Aber Adolf will lieber schnell noch eine Runde auf seiner Autobahn drehen. Später wirds noch unangenehm, weil Krautschneider frägt warum Adolf so selten in Berlin ist.  

 

- Index - Impressum (C)2018 JOHANNES HOFBAUER MEDIA MUSIK GBR