Zurück zur Hauptseite I Werbeanzeigenkontakt
Views:Besucherzaehler

Meine geliebte Mariyln! Ich hoffe Du siehst dies an dem schönen Ort im Jenseits, wo Du jetzt bist. Worte sind Berührungen und ich möchte Dich ganz vorsichtig und zärtlich berühren. Du warst so unfassbar schön und zerbrechlich, dass wohl jeder Mann Angst hatte etwas falsches zu tun. Ist es falsch zu sagen, dass Du meine Frau gewesen wärst !? Dieses fehlende weibliche Gegenstück, was ich seit vielen Jahren suche um erfüllt zu sein.

 

Marilyn da ist ein Spiegel, man sagt dass wäre die Seele. Auch Verstorbene können durch diesen Spiegel zurück ins Leben treten. Ich bin mir sicher dass Du dies siehst auch wenn Du die Deutsche Sprache nicht verstehst. Die Verbindung ist der Schlüssel, ich kann Dich spüren Deine Seele hat diese Welt nicht verlassen, egal in welchem Mensch sie nun fortan weiterexistiert.

Ein Zwilling bin ich auch im Mond. Ich lebe im Dunkeln Du im Rampenlicht. Man sagt wir würden nicht passen, es gäbe Probleme, aber die ganze Welt ist voller Probleme. Wahrscheinlich wäre dieser Fehler in einer Beziehung die Erfüllung gewesen. Wir hätten nicht zusammengepasst und gerade deswegen zusammengepasst. Wir hätten uns vielleicht geliebt und gehasst und das ganze Spiel immer wieder. Wir hätten diese gute wie schlechte Energie gebraucht, wir wären ins tiefe Wasser der Gefühle angetaucht. Unsere Nächte wären Tage gewesen, die Zeit wäre verlangsamt worden obwohl sie schneller lief.

Ich bewundere Deine Intelligenz. Marilyn- Dein wahrer Charakter und Deine vielseitigen Fähigkeiten wurde nie erkannt. Du wurdest unfair behandelt und eingeschränkt. Das tragische Ende war daher vorhersehbar. Marilyn ich gebe Dir auf meiner Medienseite die Chance der Welt Deine Potenziale zu zeigen: Die Dramatische, die Kluge und nicht nur die Schöne oder die "Dumme".

Männer sind immer schlecht sie entweihen das Heilige. Sie beschmutzen, sie verletzen, sie verursachen Schmerz beim Akt. Körperlich und Seelisch. Ich wäre auch nicht besser gewesen wie die Anderen, gesteuert von meinen natürlichen Trieben, aber ich hätte mich entschuldigt. Immer und immer wieder.

Du wärst die Frau gewesen, die mir alle meine vielen erotischen Wünsche erfüllt hätte! Die ich nur in meiner Fantasie habe.

Ich hätte versucht meinen ehrlichen Charakter in die Waagschale zu werfen, um ein gutes Gefühl zu erzeugen, was immer angehalten hätte. Sicher hätte ich Dich bei allen Anstrengungen irgendwann auch enttäuscht, weil wir Männer alle fehlerhaft sind.

Vielleicht hätten Dich aber gerade meine vielen Fehler fasziniert und wie ich mein Leben damit meistere. Und Du wärst immer wieder zu mir gekommen. Für Sex, zum Reden oder nur zum Lachen. Mein Skorpion Stachel hätte Dich nie verletzt das Gift wäre das Mittel gegen Deine vielen Ängste gewesen.

 

Davon träume ich jede Nacht. Liebe Marilyn Du bist das Muster, dass ich an eine Frau anlege. Ein süsser Traum, unerreichbar, unrealistisch eine Utopie. Aber eine Schöne, die mir Kraft gibt immer weiterzumachen, es ist schwer es tut höllisch weh aber mit Dir nicht mehr. Danke in Liebe. Unser Kuss wird ewig andauern!

Johannes

 

 

 

 

 

- Index - Impressum (C)2019 JOHANNES HOFBAUER MEDIA MUSIK GBR