Zurück zur Hauptseite Views:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS NETZWERK DES KRIMINELLEN DEUTSCHEN GESUNDHEITSFONDS: Hier erfahren Sie sensationelles wohin ihr Krankenkasssengeld als Fondseinlage wandert.

Der "Deutsche Gesundheitsfonds" ist eine Geldeinsammelstelle, wo Vermögen der Deutschen Bürger übertragen wird. Das Geld der Versicherten soll später in Wertpapiere (Aktien), Immobilien oder Windkraftanlagen angelegt werden.

Dafür braucht man spezielle Gesellschaften für Kapitalanlagen. So eine "Vermittlungsfirma" ist zum Beispiel die Lacuna GmbH mit Sitz in Regensburg oder die Apo Asset Management GmbH in Düsseldorf.

Die Lacuna GmbH z.B. investiert auch in einem Asiatisch-Pazifischen Fonds, der Chinesische Markt will auch erobert werden, Kooperationspartner: Asian Pacific Health Care Venture, Inc Adresse : 1530 Hillhurst Ave, Los Angeles, CA 90027, USA.

Die Lacuna GmbH vermittelt "Investoren" den Gesundheitsfonds, also auch Drogendealer, Kriminelle können Anteile an diesem Fonds erwerben und ihr Geld waschen.

Wenn es Sie auch interessiert wieviel Sie ausgeben müssten um Anteile am "Globalen Gesundheitsmarkt" zu erwerben, aktueller Tageswert "Global Health Fonds": 461,74 EUR.

Performance von 74,80% seit Auflegung sollten Sie doch locken oder !?

Interessanterweise sind sämtliche Fonds in Luxemburg im Juncker Land registiert, wahrscheinlich weil man dort nur auf Rotwein Steuern zahlen muss!?

Die Fonds liegen in der Verwahrstelle Hauck & Aufhäuser fund services s.a Adresse : 1c Rue Gabriel Lippmann, 5365 Schuttrange, Luxemburg oder IPConcept S.A. Adresse : 4 Rue Thomas Edison, 1445 Strassen, Luxemburg

Selbstverständlich ist der Gesundheitsfonds auch in anderen "Tätigkeitsfeldern" aktiv wie zum Beispiel in den "Erneuerbaren Energien", in der "Finanzwirtschaft", in der "Softwareentwicklung", in der "Immobilienwirtschaft", in der "Naturkosmetik". Alle Firmen bekommen Ihr Stammkapital zwangsfinanziert durch ihre Krankenkassenbeitrage.

Firmen des kriminellen Netzwerks, wo Geld des Gesundheitsfonds hinwandert: Primus GmbH, Holistic GmbH, najoba, financial.com, Illiotec GmbH.

Hätten Sie gedacht wohin ihre "Krankenkassenbeiträge" gehen ?

Namen von an der Börse gehandelten Gesundheitsfonds:

apo Medical Opportunities, JPM Global Healthcare, DWS Health Care, Wellington Global Health Care Equity Fund,

 

UNTERSUCHUNG WIRD FORTGESETZT!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS KRIMINELLE DEUTSCHE GESUNDHEITSSYSTEM WAS KRANK MACHT!

 

Einleitung: 3335,25 Euro bekam ich also von meiner Inkassokrankenkasse als Rechnung für 2018 serviert. Dafür dass ich Ihnen als freier Journalist diese ehrliche Medienseite ohne Fake News und Zwangsbeiträge präsentiere. Ich hatte natürlich in der Zeit kein Einkommen, interessiert die Inkassokrankenkasse natürlich nicht. Sie berechnet sich nach "geseztlicher Bemessungsgrundlage" ein fiktives Mindesteinkommen von 1038,33 Euro. Jetzt geht es in die Vollstreckung. Dieses System ist korrupt und kriminell und macht krank, denn ich war in der Zeit weder krank noch habe ich mit meiner Lebensweise irgendjemanden geschadet. Weiter lehne ich als libertärer Mensch Zwang und Pflichten ab, sowie jede Verletzung meiner persönlichen Freiheitsrechte. Ich möchte selbst entscheiden, wann oder ob ich eine Krankenversicherung abschließe und diese Auffassung ist auch mit der Vetragsfreiheit und dem Deutschen Grundgesetz gedeckt. Dieses System soll Kapitalisten Reich und Reicher machen und ist ein Teil des Rothschild Bank Systems! Ich rege mich sehr auf, bin psychisch belastet und bin deswegen ein Gelb-Westen Wutbürger geworden!

 

Geschichte: Die Krankenversicherung ist 1883 von Otto von Bismarck geschaffen worden als Sparbuch für den Arbeiter, wo der Staat bei beliebem "zulangen" kann. Bismarck wollte seine eigene Kanzlerschaft retten und hoffte mit Zugeständnissen an die Arbeiterschaft gegen die sich damals rasant im Auftsieg befndliche Sozialdemokratische Partei (SPD) vorgehen zu können, um seine Macht zu retten. Sein linker Trick half nichts. Bismarck wurde aus dem Kanzlersessel 1890 gejagt. Jahrzehntelang gab es das gesetzliche Krankenversicherungssystem was ihren Namen auch würdig war, denn es war gemeinnützig und half den Menschen im Krankheitsfall zumindest einen Teil der Kosten zu decken. Später wurde noch die private Krankenversicherung eingeführt für Beamte und auch Selbstständige, die versichert sein konnten aber nicht mussten.

Regime Chance: Dann 2009 die Einführung des "Gesundheitsfonds" und die Riesen Scheiße fing an. Fortan gab es eine große Badewanne, wo alle Krankenkassen einzahlen. Als weitere Säule wurde die "Krankenversicherungspflicht" eingeführt, in der jeder "freiwillig versichert", wurde, auch der es bis dahin noch nicht war.

Die Zeit in der jemand nicht versichert war wurde nachgefordert mit riesigen Säumniszuschlägen von 60 % im Jahr, so wurden viele Menschen in die Existenzielle Not getrieben. Die Schwarz-Gelbe Regierung von 2013 hatte mal einen "großzügigen" Schuldenerlass für Nichtversicherte beschlossen. Sieht ja auch blöd aus, wenn man das erste Mal bei einer Krankenkasse ist und dann gleich als Begrüssung mehrere 1000 Euro Schulden hat. Dieses sensationelle "sozialpolitische Programm" lief unglaubliche lange 4 Monate.

Wer die Krankenkassenbeiträge nicht bezahlen kann, da "ruht die Versicherung", somit gibt es trotz Versicherungspflicht viele Nichtversicherte. Genaues weiß der Staat nicht, oder will es nicht wissen: Es kursieren sehr viele Zahlen, der Staat nennt immer 80.000-100.000 es könnten aber auch mehrere 100.000 Personen sein. Auch sind Selbstständige mit geringem Einkommen sofort in der Schuldenfalle, die Rückstände bei den Beiträgen in dieser Gruppe betrugen 2017 6,17 Milliarden Euro. Der Staat hat als Antwort die Bemessungsgrundlage für das Fantasie Einkommen für 2019 erhöht, damit die Schulden schön weiter ansteigen. Quälen macht Spaß, und Solo Selbstständige sind der Großindustrie und der Globalisierung im Weg und sollen ausradiert werden!

Auf alle Fälle ist es pervers: Eine Nichtversicherung soll es eben durch die Pflicht doch nicht mehr geben! Viele verließen wegen ihren horrenden und unmenschlich hohen Krankenkassenschulden auch fluchtartig das Land, ich habe auch schon daran gedacht. Das Ausland ist voll von Deutschen, die sich vor "ihrem Staat" verstecken und wo ein Haftbefehl am Flughafen als Begrüssungsgeschenk wartet, wenn sie irgendwann mal doch nach Hause kommen.

Die Pflicht ist erbarmungslos! Fortan mussen auch Menschen eine Krankenversicherung haben, die sich aufgrund ihres viel zu niedrigen Einkommens gar keine leisten können, denn die Höhe wird fiktiv berechnet egal wie viel jemand oder ob er überhaupt verdient. Die Krankenkassen werden zu Inkassounternehmen, die ihre Außenstände rigoros eintreiben, oft auch mit eigenen Gerichtsvollziehern. Aufgrund der vielen Fällen es geht um Millionen, wurde der Gerichtsvollzieherberuf privatisiert und zu einem Freiberuf.

Der Staat nimmt den Gesundheitsfonds gerne als "Sparbuch des Staates", Bismarck lässt grüssen um sich zu finanzieren. Ex-Finanzmminister Schäuble hatte 2013 Geld entnommen um seinen maroden Staatshaushalt zu finanzieren und seine "schwarze Null" der Öffentlichkeit zu präsentieren. Geld was ihm nicht gehört hat wurde also veruntreut! 2017 wurde "einmalig" 1,5 Milliarden Euro von der Bundesregierung aus dem Gesundheitsfonds entnommen um die "vorübergehende Mehrbelastung der gesetzlichen Krankenkassen, aufgrund der gesundheitlichen Versorgung von Asylberechtigten" zu finanzieren. Man will doch auch "gesund" abgeschoben werden, vorher Deutsche Pillen rein!

Gesundheitsfonds = Aktienfonds: Der Gesundheitsfonds ist ein Aktienfonds und wird an der Börse gehandelt! Dubiose Investoren mit kriminellen Background können sich Anteile, an diesem Fonds auch mit dreckigen Geld, das heißt Mitteln aus kriminellen Handlungen (Drogen/Waffengeschäfte) kaufen. Zusammen mit Pharmafonds, Biotechfonds, und Medtechfonds bilden sie ein kriminelles Kartell. Ziel immer mehr verdienden, immer mehr Produkte aus der Gesundheitsindustrie an den Mensch bringen, egal ob er es brauch oder nicht.

Durch die 0 Zinspolitik der Europäischen Zentralbank fallen Strafzinsen pro Tag an. Eine in den Medien verbreitete Zahl sprach von für 1,6 Mllionen Euro für den Gesundheitsfonds, weil das Geld als Guthaben zu lange auf dem Konto einer Bank liegt. Das heißt dieser Betrag wird am Tag von den Beträgen der "freiwillig Versicherten" Menschen verbrannt! Der nächste Finanzcrash kommt auch um die Ecke, so schlau ist der Staat gerade noch, deshalb muss der Gesundheitsfonds eine "Liqiditätsreserve" aufbauen, also Geld wird nocheinmal auf einem extra Konto angelegt und den wirklich Kranken- und Schwachen vorenthalten. Der Staat kann natürlich darauf ebenfalls zugreifen und das Konto plündern.

Die Schwankungen an der Börse und die Strafzinsen zwingen Sozialversicherungsträger "kreativer" mit den Beitragsgeldern zu sein und "anderweitig" zu investieren. Beispielsweise in noch riskantere Aktienfonds, oder Immobilienprojekte etc. Also in die Hände der kriminellen Finanzwirtschaft! Weil in Deutschland mittlerweile so viel gebaut wird: Stichwort Immobilienfonds zahlen sich die Menschen über den Krankenkassenbeitrag ihre Entmietung selbst, denn sie können in den Luxusappartments der Finanzwirtschaft selbst nicht mehr wohnen und sich die Miete leisten. Dies ist auch eine Erklärung für die explodierende Obdachlosigkeit in Deutschland!

Ärzte im Gesundheitsfonds: Ärzte sind diesem Game nur noch Systemlinge, die auf staatlichem Knopf Druck, Stichwort: "Heil-und Hilfskostenverfahren" die Pharmamittelschublade aufziehen dürfen um möglichst viele Pille in den Patienten reinzustecken. Man darf nicht vergessen der Pharmafonds muss an der Börse auch steigen!

Der Gesundheitsfonds ist experimentell : Außer dem Merkel Regime, hat Israel die Niederlande und Belgien die zweifelhafte Ehre. Länder in dem die Rothschild-Bank Sippe großen Einfluß auf den Staat hat und ihn kontrolliert. Mit der "Gesundheit" des Menschen wird also der große Reibach für die Rothschild Bank Familie gemacht, denn auf ihren Konten liegt das Beitragsgeld.

Warum ändern sich Beitragssätze? Wenn es an der Börse mal nicht so gut läuft: Stichwort Negativzinssatz dann verliert der Fonds jede Menge Knete und dies dürfen dann natürlich die für den Staat dummen"freiwillig Versicherten" ausgleichen. Ebenfalls braucht der Staat den Fonds ja als Sparbuch und je nachdem, wenn man mal wieder Euro Projekte anstehen muss auch Kohle da sein. Denn der Investor will nun mal seine Dividende sehen.

Die Inkassokrankenkassen dürfen an dem System, sich die Kosten für die tatsächlich kranken Menschen von einem Finanzausgleich holen, was dazu führt dass die Inkassokrankenkassen Manipulieren und Tricksen, mit Behandliungen oder Karteileichen um mehr Knete daraus zu ziehen. Oder um seinen riesigen unsinnigen Verwaltungswassserkopf mit Hochglanz Mitgliederzeitung zu finanzieren.

Und was hat der Staat davon ? Parteispenden- Lobbywirtschaft lassen grüssen. Wundern Sie sich nicht wenn auf der Parteispendenliste der Altparteien plötzlich Firmen aus der Finanzindustrie, oder ein Pharmazeutrisches Unternehmen auftaucht. Der Fisch stinkt vom Kopf, schauen Sie die Merkel an wie sie aussieht dann wissen Sie Bescheid!

Alles in allem: Ein dummes, korruptes und kriminelles System was schädlich ist und wir Bürger weg jagen müssen, weil es uns Krank, und Arm macht!

Lösungen ? Wie wärs mit einer bezahlbaren Krankenversicherung so wie in Österreich. Versicherungspflicht erst ab 415,72 Euro. Für Personen unterhalb dieser EInkommensgrenze wird ein monatlicher Pauschalbetrag von 50 Euro fällig. Was kann das kleine Österreich was das große Deutschland nicht kann.

Bonzen bevorzugt! Höchstgrenze (2019: 4537,50 Euro pro Monat) in Deutschland monatlich, aus dem sich der Krankenkassen-Beitrag errechnet. Auch wenn ein Selbständiger mehr verdient, steigt der Beitrag nicht weiter.

In Österreich liegt die Höchstbeitragsgrundlage im Jahr 2017 bei 69.720,- € die haben aber auch keinen kriminellen Gesundheitsfonds!

 

 

 

 

 

 

 

 

MERKELS 9 KÄLTETOTE: Neue Gruselnachrichten aus dem Merkel Regime und das an Weihnachten. Im Jahr 2018 sind bereits 9 Menschen auf der Straße erfroren, so viel wie noch nie. Merkel tötet! Auch diese Menschen gehen auf ihr Gewissen. Seit Jahren wird gegen die immer mehr ansteigende Wohnungslosigkeit von der Bundesregierung nichts unternommen. Bereits über 1 Million Menschen in Deutschland haben kein Dach über ihrem Kopf. Mit dem Amtseid: "Schaden vom Volk" abzuwenden, müsste Merkel eigentlich tätig werden. Anstatt das Problem immer nur auf die Kommunen abzuwälzen, die finanziell komplett überfordert sind und nicht mehr genug Unterkünfte stellen können. Merkel zeigt sich einmal mehr als Vasallin der Reichen und Spekulanten aus der Finanzindustrie, die mit Wohnen Geschäfte machen und daraus ein Luxusgut werden lassen. Pfui Teufel!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CDU-WAHLPARTEITAGSSHOW IN HAMBURG: "NEUE" PARTEICHEFIN AKK: Jetzt haben angeblich die CDU Mitglieder die Wahl wer Nachfolger von Merkel wird. Aber eigentlich ist schon alles klar und ziemlich offensichtlich: AKK wird Merkel Nr.2 (Bild 1) und alles genauso weitermachen. Im "CDU-Wahlkampf", (Bild 2) hat sie ja immerschon die 1 gezogen und im "ARD Deutschland Trend", werden ihr auch schon so schön die Grünen als Koalitionspartner zurechtgelegt. Bei Anne Will durfte sie auch schon mal Kanzlerin spielen. Gelebte Gelenkte Demokratie DDR 2.0. Friedrich Merz war der bezahlte Marionettenkandidat der Finanzwirtschaft, um einer verkrusteten Partei ein bisschen Demokratie vorzukaukeln und von "alten Zeiten" träumen zu lassen. Und der einzig Ehrlich gemeinte Kandidat Jens Spahn darf es nicht werden, er sei ja noch "blutjung".

Parteichefin AKK geht bei Merkel in Kanzlerinnenlehre, armes Deutschland es ändert sich nichts und der Horror geht weiter! Und genauso kam es auch, Artikel vor der Wahl Kramp-Karrenbauers geschrieben.

Während des "Wahlkampfes", der ja eigentlich keiner wahr brillierte Mitbewerber Friedrich Merz als Finanzmarktmarionette, kein Wunder er war ja auch Aufsichsrat bei Blackrock. Seine Idee, der Altersvorsorge mit Aktien, passt zu Friedrichs einfacher Finanzwelt mit Steuererklärungen auf Bierdeckeln (Bild 3) und war Lobbyismus pur. Tragisch für Merz, neben dem durch Merkel und einer Intrige verlorenen CDU-Fraktionsvorsitzendenposten, kann er sich abermals nicht gegen eine Frau durchsetzen und gewinnt auch den Parteivorsitz nicht.

Zwischendurch war er auch mal Muskel Merz (Bild 4), mit starken Sprüchen. Er kündigte an die "AfD halbieren" zu wollen und die CDU wieder auf 40 % bei Wahlkämpfen zu bringen.

Angefangen und aufgetaucht als Politisches Phanton (Bild 5). 10 Jahre weg aus der CDU, aus dem Finanzmarkt in die Politik zurückgekehrt.

Inzwischen wurde bekannt dass AKK für das "Ehrenamt" CDU Vorsitz nun monatlich 9400,- Euro erhalten soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

ANGELA MERKELS REGIERUNGSBILANZ DES SCHRECKENS: Dies ist wahrlich kein Land mehr indem wir gut und gerne leben. Und nein das schaffen wir nicht, wollen das auch gar nicht schaffen. Willy Brandt musste 1974 wegen einem Furz, einem von der SED eingeschleusten Spion zurücktreten. Helmut Schmidt hatte erzwungermassen in seiner Amtszeit mehr Tote, wegen dem Linksterrorismus der Rote Armee Fraktion. Aber Angela Merkel trägt die politische Schuld für alle Vorgänge seit 2015, inklusive der Flüchtlings Kriminalität mit Terroranschlägen und Vergewaltigungen, die durch unkontrollierte Einwanderung geschehen ist und noch geschehen wird. Der Staat hat durch Legitimation von Merkels Schuld, stark an Glaubwürdigkeit in der Bevölkerung eingebüsst.

 

 
 

 

 

POLITISCHER MERKEL VERFASSUNGS-RICHTER GEWÄHLT: VW-Dieselanwalt und Merkel CDU-Bundestagsabgeordneter Harbarth soll fortan völlig neutral, unabhängig und unpolitisch der oberste Hüter des Deutschen Grundgesetzes werden. Eine äußerst schlechte Wahl und ein schwarzer trauriger Tag für Deutschland! Die Verfassung wird fortan für parteipolitische Interessen missbraucht! Harbarth lässt die nötige Objektivität und moralische Befähigung für dieses hohe Amt vermissen.

 

 

 

- Index - Impressum (C)2018 JOHANNES HOFBAUER MEDIA MUSIK GBR